Versandkostenfrei ab 50 € Bestellwert (DE) Kauf auf Rechnung TrustedShops zertifiziert mehr als 30 Jahre Fachkompetenz

evolo smart Mechatronik per Handy App

- Bequeme Verwaltung Ihrer Türen mit Ihrem Smartphone.

evolo smart Mechatronik per Handy App

- Bequeme Verwaltung Ihrer Türen mit Ihrem Smartphone.



Artikel 1 - 20 von 20

Beschreibung evolo smart

Kaba evolo smart - Bequeme Verwaltung Ihrer Türen mit Ihrem Smartphone.
Neue Mitarbeitende, Firmenbesucher oder verlorene Schlüssel: es wird für Sie schnell schwierig, den Überblick über die Zutritte zu behalten und Ihren Betrieb konsequent zu sichern. Die Kaba evolo smart App regelt, welche Personen Zugang zu Ihrer Tür erhalten. Dabei benötigen Sie keine zusätzliche Hardware, um die Schliesskomponenten zu programmieren, denn das erledigen Sie jetzt einfach und schnell mit Ihrem Smartphone.

Wichtigste Vorteile:
Schnell und bequem - die Programmierung läuft über Ihr Smartphone
Leicht gemacht - einfaches Löschen und Hinzufügen von Zutrittsmedien
Sicher - Zutritte können zeitlich beschränkt werden
Mechatronik Komponete sind zu allen Kaba Schließzylinder Systeme kompatibel.

Wichtiger Hinweis:
Im Angebot enthaltene Evolo Komponenten unterliegen Systemlevel 1
 

Schlüssel verloren? Kein Problem Wer seinen Schlüssel verliert, verliert das Gefühl von Sicherheit. Mit evolo smart gewinnen Sie es mit einem Wisch zurück. Mit der App können Sie ganz einfach die Tür neu programmieren, sodass mit dem verlorenen Schlüssel die Tür nicht mehr geöffnet werden kann. Sollten Sie den Schlüssel von einem ehrlichen Finder wiederbekommen, können Sie ihn jederzeit wieder aktivieren.

Neue Zutrittsmedien einfach einrichten
Ob für den neuen Lebensgefährten oder das Kind: Mit evolo smart ist es kein Problem, neue Zutrittsmedien einzurichten. So können Sie das Zutrittsmedium Ihrer Wahl, beispielsweise einen Chip, einfach und in wenigen Augenblicken programmieren. Dafür benötigen Sie lediglich ein Smartphone und unsere App.

Zeitlich begrenzter Zutritt
Sie wollen bestimmten Personen den Zutritt zu Ihrem Zuhause oder Ihrer Firma gewähren – aber eben nicht immer? Kein Problem. Mit evolo smart Zutrittsmedien können Sie kinderleicht definieren, wer zu welchem Zeitpunkt eine Tür öffnen kann oder nicht. So kommt beispielsweise die Reinigungsfachkraft nur an einem bestimmten Tag durch die Tür.

Zutrittsrechte aufheben und löschen
Ob die Schlüsselrückgabe vergessen wurde oder sich die Lebensumstände plötzlich geändert haben – wenn ein Schlüssel eine Tür nicht mehr öffnen soll, muss es nicht gleich der Tausch der ganzen Schliessanlage sein. Mit evolo smart können Sie ganz einfach ein Zutrittsmedium löschen. Die Person hat damit ab diesem Zeitpunkt keinen Zutritt mehr.

dormakaba evolo smart App gleich kostenlos downloaden, dormakaba evolo smart App können Sie kostenfrei im Google Playstore und im Apple Store herunterladen.

Get it on Google Play Download on the App Store

Mit der dormakaba evolo smart App regeln Sie die Zutritte zu Ihrem Gebäude ganz einfach. Sie programmieren und löschen Zutrittsmedien mit Ihrem Smartphone für maximal 50 Benutzer. Sie brauchen dafür keine Internetverbindung, das System läuft offline.

dormakaba Digitalzylinder - Zutritt einfach gemacht

Innovativ und benutzerfreundlich
Mit dem Digitalzylinder regeln Sie den Zutritt raum- und zeitgenau. Neben dem hochwertigen, prämierten Design bietet er hohe Sicherheit und Flexibiliät.

Die Handhabung ist komfortabel:
Halten Sie Ihre gültige Karte, den Schlüsselanhänger oder den Schlüssel mit RFID an den Aussenknauf – der Leuchtring blinkt kurz grün auf - Sie können eintreten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Zutrittsrechte an Smartphones zu übermitteln, sodass diese als Zutrittsmedien an der Tür verwendet werden können.

Der Digitalzylinder ist Teil unseres Standalone-Portfolios dormakaba evolo. Dies bedeutet, eine Verkabelung an der Tür ist nicht erforderlich, denn er wird mit einer handelsüblichen Batterie betrieben.
Der modulare Aufbau des Digitalzylinders mit den demontierbaren Knäufen erlaubt eine besonders einfache Montage.

Vielfältige Anwendungsbereiche
Sie dürfen den Digitalzylinder grundsätzlich für jede Türe im Innen- oder witterungsgeschützten Aussenbereich einsetzen. Die Elektronik funktioniert zuverlässig, selbst bei extremen Temperaturen.

Umfangreiches Sortiment
Das Portfolio umfasst neben der Standard-Ausführung auch Dual-, Halb- und Antipanik-Zylinder. Diese können Sie mit einer Vielzahl an Optionen kombinieren.

Mit der wählbaren Wireless Funktion kann der Digitalzylinder eine Funkverbindung zum Zutrittssystem herstellen. Dies bringt Ihnen Vorteile bei der Programmierung, Wartung und Sicherheit.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Schnelle Montage
infaches und schnelles Umrüsten von Mechanik auf Elektronik

Innovatives, hochwertiges Design
Designprämierte Knaufform bietet optimale Haptik

Modularer Aufbau

Längenanpassung vor Ort möglich

Nahtlos integriert
Funktioniert in allen dormakaba Systemlösungen

Sicherheit und Funktionalität
Sicherheitsrelevante Funktionen sind im geschützten Zylinderkern

Mobile Access
Über die dormakaba App erhalten Benutzer Zutrittsrechte auf ihr Smartphon

dormakaba c-lever compact - Mehr als nur ein Türdrücker

Ihr Zutritt - schlau geregelt
Öffnen Sie Ihre Tür ganz natürlich: nach Vorweisen Ihres gültigen Zutrittsmediums leuchtet die digitale Leuchteinheit grün auf, und Sie betätigen die Tür wie gewohnt mit dem Drücker. Wählen Sie Ihr Zutrittsmedium nach Ihren Bedürfnissen - sei es Karte, Schlüsselanhänger, Schlüssel mit RFID oder Ihr Smartphone. Die Zutrittsmedien können Sie in der Regel für weitere Anwendungen, die Sie in Ihrem Betrieb schon eingeführt haben, nutzen.

Design und Funktionalität

er elektronische Beschlag c-lever compact bietet formschönes, prämiertes Design in Kombination mit hoher Funktionsvielfalt. So legen Sie Zutrittsrechte präzise für eine nahezu unbeschränkte Anzahl Benutzer ort- und zeitgenau fest. Diese lassen sich flexibel ändern, wahlweise im Standalone- oder Wireless-Betrieb. Integrierbar und Wireless Der c-lever compact ist in alle Systemlösungen von dormakaba integrierbar und unterstützt die aktuellen Technologien. Mit der wählbaren WirelessFunktion übertragen Sie per Funk vom PC Ihre Zutrittsrechte an die Komponenten und nutzen die Vorteile im Bereich Sicherheit, Programmierung und Wartung.

Praktisch und anpassbar

Digitalisieren Sie Ihre Zutritte mit dem c-lever compact, während Sie die mechanische Schliessanlage weiterhin unabhängig nutzen. Ihren Drücker verwenden Sie in der Regel weiter und - je nach Einbausituation - behalten Sie auch Zylinder und Schloss bei.

Für Sie einsatzbereit

Der c-lever compact ist für Innentüren gemacht, beispielsweise im Bereich Büros, Verwaltungen oder im Einzelhandel.

Vorteile auf einen Blick:

Effiziente Lösung

Für Innentüren - aus Holz, Metall sowie auch für Glastüren

Einfache, kabellose Montage
Auch in umgedrehter Position

Nahtlos kombinierbar
Grosse Produktpalette im gleichen hochwertigen Design

Mobile Access Funktion
Über die dormakaba App erhalten Benutzer Zutrittsrechte auf ihr Smartphone

dormakaba c-lever pro - Sicherheit und Design

Sicherheit und Design in einem
Der neue elektronische Beschlag c-lever pro bietet Ihnen edles, durchdachtes Design in Kombination mit höchster Funktionsvielfalt.
Steuern Sie den Zutritt präzise für eine nahezu unbeschränkte Anzahl Benutzer ort- und zeitgenau. Sie legen die Zutrittsrechte fest und ändern diese schnell und flexibel, wahlweise im Standalone-, Funk oder Online-Betrieb. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Zutrittsrechte an Smartphones zu übermitteln, sodass diese als Zutrittsmedien an der Tür verwendet werden können.
Für Aussentüren oder Türen mit erhöhtem Sicherheitsanspruch wie geschaffen, bietet Ihnen dieser elektronische Beschlag neben Einbruch- und Brandschutz auch Lösungen für Flucht- und Rettungswege. Die hochwertigen Materialien erfüllen höchste Anforderungen in Sachen Robustheit, Wetterfestigkeit und Sicherheit.

Technologie hat es in sich
Der c-lever pro ist Teil unseres durchgängigen StandalonePortfolios dormakaba evolo. Dabei unterstützt er die aktuellsten RFID-Technologien und ist mit der Wireless-Funktion erhältlich: Sie übertragen per Funk vom PC Ihre Zutrittsrechte an die Komponenten und nutzen die Vorteile im Bereich Sicherheit, Programmierung und Wartung.

Falls Sie keine Lust auf Schlüsselsuche haben, wählen Sie die komfortable TouchGo-Option. Dabei erkennt der c-lever pro, ob der Anwender einen Transponder bei sich trägt und gibt die Türe frei.

Für Sie einsatzbereit
Der c-lever pro ist mit seiner Vielfalt an Varianten für nahezu jede Türe im Aussen- und Innenbereich geeignet. Seien es Gebäudezugänge von Unternehmen oder Verwaltungen, Seniorenheime, Krankenhäuser, Universitäten oder generell schützenswerte Räume wie Server-, Lager- oder Materialräume.

Vorteile auf einen Blick

Für Aussen- und Sicherheitstüren geeignet (Einbruch- und Wetterschutz)

Türüberwachung mit der Wireless-Funktion

TouchGo-Funktion: freie Hände, der Transponder bleibt in der Tasche

Unterstützt Mobile Access - über die dormakaba App erhalten Benutzer Zutrittsrechte auf ihr Smartphone

dormakaba c-lever air - Der flachste elektronische Beschlag

Edles und schmales Design
Regeln Sie den Zutritt raum- und zeitgenau mit dem c-lever air, dem elektronischen Beschlag, welcher so geringe Abmasse hat wie ein normales Türschild.

Der c-lever air erfüllt hohe ästhetische wie funktionale Ansprüche für Ihre Zutrittskontrolle. Seine Besonderheit ist das dünne Türblatt-Design, das es mit nur 10,5 bis 11,5 mm ermöglicht, bestehende Zylinder in der Regel weiter zu verwenden. Seine schlanke Formensprache wurde bereits mehrfach mit Design-Preisen ausgezeichnet.

Der c-lever air ist Teil unseres Standalone-Portfolios dormakaba evolo. Eine Verkabelung an der Tür ist nicht erforderlich, denn er wird mit zwei handelsüblichen Batterien betrieben. Innenseitig erreichen Sie in Kombination mit mechanischen Drückerelementen ein einheitliches Design an allen Türen.

Aktuellste Technologie
Der innovative c-lever air Beschlag ist in alle Systemlösungen von dormakaba integrierbar und unterstützt die aktuellen RFID Technologien. Mit der wählbaren Wireless Funktion übertragen Sie per Funk vom PC Ihre Zutrittsrechte an die Komponenten und nutzen die Vorteile im Bereich Sicherheit, Programmierung und Wartung. Für Sie einsatzbereit Der c-lever air kann an Türen im Innenbereich eingesetzt werden, beispielsweise im Bereich der designorientierten Architektur, in modernen Büros oder in Museen und Galerien.

Vorteile auf einen Blick

• Prämiertes Produkt - flachste Abmessungen
• Wählbarer Standalone-, Funk oder Online-Betrieb
• Vorbereitet für die Mobile Access Funktion: über die dormakaba App erhalten Sie die Zutrittsrechte auf Ihr Smartphone und können dieses als Zutrittsmedium verwenden
• Einzigartiges Portfolio mit kombinierbaren Produkten im gleichen langlebigen und ganzheitlichen Design: Leser, Beschläge, Digital- und Mechatronikzylinder

dormakaba Kompaktleser 91 10

Designprämiert und elegant
Der dormakaba Kompaktleser 91 10 in edlem Hochglanz fügt sich harmonisch in bestehende Gebäudestrukturen ein.

Die Bedienung ist komfortabel, denn er signalisiert optisch und akustisch, ob der Zutritt gewährt wird. Einfach wahlweise Karte, Schlüsselanhänger oder Schlüssel mit RFID Transponderclip vor den Leser halten und eintreten.

Flexible Integration
Der dormakaba Kompaktleser 91 10 lässt sich in sämtliche dormakaba-Systeme einbinden, egal ob Online- oder StandaloneBetrieb. Die quickwire-Steckleiste vereinfacht die Montage und die Wartung. Der Leser wird einfach auf die vorverdrahtete Rückwand oder den Distanzrahmen geklickt.

Anwendungsbereiche

Der dormakaba Kompaktleser 91 10 passt auf jede Standard Einbaudose und ist in zwei Ausführungen verfügbar: • mit Distanzrahmen für den Innenbereich (Kabelverlegung Aufputz) sowie • mit Rückwand und Dichtungsmatte für den geschützten Außenbereich (Kabelverlegung Unterputz). Der dormakaba Kompaktleser 91 10 kann vielfältig eingesetzt werden. Entweder als Organisationsleser oder als Zutrittsleser in Verbindung mit einer Zutrittssteuerung im geschützten Bereich. Einsatzgebiete • Büroräumlichkeiten • Automatische Türen • Aufzüge • Garagentore • Parkschranken • Eingangsbereiche • Türen mit Motorschlössern.

Ihre Vorteile auf einen Blick
Edles Design
Zeitgemässes, prämiertes Design in Hochglanz
Einfach montiert
Dank quickwire-Technologie wird der Leser rasch und einfach auf den Grundrahmen gesteckt
Nachrüstbar
Übernahme von bestehenden Verdrahtungen möglich
Nahtlos integriert
Funktioniert im dormakaba Online-, CardLink- oder Standalone-Betrieb
Investitionssicher
Ausbaufähig, da mit mehreren dormakaba-Zutrittssystemen kombinierbar
Zukunftssicher

Vorbereitet für den Einsatz mit dormakaba Mobile Access

dormakaba Kompaktleser 9104

Designprämiert und elegant
Der dormakaba Kompaktleser 91 10 in edlem Hochglanz fügt sich harmonisch in bestehende Gebäudestrukturen ein.

Die Bedienung ist komfortabel, denn er signalisiert optisch und akustisch, ob der Zutritt gewährt wird. Einfach wahlweise Karte, Schlüsselanhänger oder Schlüssel mit RFID Transponderclip vor den Leser halten und eintreten.

Flexible Integration
Der dormakaba Kompaktleser 91 10 lässt sich in sämtliche dormakaba-Systeme einbinden, egal ob Online- oder StandaloneBetrieb. Die quickwire-Steckleiste vereinfacht die Montage und die Wartung. Der Leser wird einfach auf die vorverdrahtete Rückwand oder den Distanzrahmen geklickt.

Anwendungsbereiche

Der dormakaba Kompaktleser 91 10 passt auf jede Standard Einbaudose und ist in zwei Ausführungen verfügbar: • mit Distanzrahmen für den Innenbereich (Kabelverlegung Aufputz) sowie • mit Rückwand und Dichtungsmatte für den geschützten Außenbereich (Kabelverlegung Unterputz). Der dormakaba Kompaktleser 91 10 kann vielfältig eingesetzt werden. Entweder als Organisationsleser oder als Zutrittsleser in Verbindung mit einer Zutrittssteuerung im geschützten Bereich. Einsatzgebiete • Büroräumlichkeiten • Automatische Türen • Aufzüge • Garagentore • Parkschranken • Eingangsbereiche • Türen mit Motorschlössern.

Betriebsmodus 'Elektrischer Türöffner' 

1 Remotleser 91 15 - E3xx
2 Elektrischer - Türöffner
3 Türöffnertaster - Mit dem Betriebsmodus 'Elektrischer Türöffner' werden hauptsächlich Türen mit elektrischen Versperrelementen (Türöffner, Magnet) betrieben.
Ausgelöst durch eine berechtigte Buchung oder den Türöffnertaster wird der elektrische Türöffner angesteuert.

Ihre Vorteile auf einen Blick
Edles Design
Zeitgemässes, prämiertes Design in Hochglanz
Einfach montiert
Dank quickwire-Technologie wird der Leser rasch und einfach auf den Grundrahmen gesteckt
Nachrüstbar
Übernahme von bestehenden Verdrahtungen möglich
Nahtlos integriert
Funktioniert im dormakaba Online-, CardLink- oder Standalone-Betrieb
Investitionssicher
Ausbaufähig, da mit mehreren dormakaba-Zutrittssystemen kombinierbar
Zukunftssicher

Vorbereitet für den Einsatz mit dormakaba Mobile Access

Installationsschema (Beispiel)

1 Kompaktleser 91 04
2 Türöffner
Drückerkontakt oder Türöffnertaster
3 Stromversorgung
Installationsleitungen
A Stromversorgungsleitung
B Leitung zum Türöffner und zu den Türkontakten (bei Bedarf)

Kompaktleser mit steckbarer Anschlussklemme


Klemme
Belegung  Beschreibung
1 1 DC- / AC  12 - 27 V AC 50/60 Hz
2 2 DC+ / AC 10 - 34 V DC
Hinweis: Das Gerät darf nur mit SELV (Safety Extra Low Voltage) und LPS
(Limited Power Source) im Sinne der IEC/UL/CSA 60950-1 versorgt werden.
3 NC (normally closed) Relaisausgang Kontaktbelastbarkeit 30 V AC/DC; max. 2 A
4 COM Elektrischer Türöffner
5 NO (normally open)
6 GND (gemeinsame Masse) Digitale Eingänge
7 IN1 Die Eingänge werden durch einen einfachen
Schalter oder Relaiskontakt auf Masse
(GND) geschaltet.
8-12 Drückerkontakt oder Türöffnertaster REX
Die Funktion der Ein- und Ausgänge ist abhängig von deren Parametrierung.
Update - jederzeit möglich

Lizensierungskarten für 'Systemlevels'
(1 Lizenz pro Karte) Diese Lizensierungskarten werden benötigt, um nachträglich den «Systemlevel» einer installierten Komponente zu ändern. Voraussetzung ist, dass bei der Komponente vor Auslieferung ein entsprechenden «Systemlevel» gesetzt wurde (SL1, SL2 oder SL3). Abhängig vom Start- und Zielwert des Systemlevels muss die entsprechende Lizenzierungskarte verwendet werden.

Beispiel:  Sie testen erstmal eine Türkomponente (Zylinder oder Beschlag) und programmieren die mit der kostenlosen App. Später möchten Sie aber die Matrix one Software nutzen mit Programmer und Tischlesegerät dann benötigen Sie Servicelevel (SL2)

Benutzer verwalten:

 

1. Physisches Medium hinzufügen:

  • Legen Sie sich die Benutzermedien bereit. Mit dieser Taste wird durch die App die Kamera des Smartphones eingeschaltet. Erfassen Sie damit den QR-Code eines Benutzermediums.
  • Sobald das Medium erfasst ist, können Sie Vornamen und Nachnamen des entsprechenden Benutzers eingeben.
  • Speichern Sie dieses Medium mit "SPEICHERN UND ZURÜCK".

2. Digitalen Schlüssel hinzufügen:

  • Wenn Sie auf einen bereits gekauften digitalen Schlüssel in der Liste (sofern vorhanden) drücken, können Sie Vornamen und Nachnamen des entsprechenden Benutzers eingeben. Sie können diesen digitalen Schlüssel mittels der Taste «Einladung senden» an diesen Benutzer weiterleiten. 
  • Mit der Taste «QR-Code scannen» wird durch die App die Kamera des Smartphones eingeschaltet. Erfassen Sie damit den QR-Code eines digitalen Schlüssels in der DOOR by dormakaba App. Sobald der digitale Schlüssel erfasst ist, können Sie Vornamen und Nachnamen des entsprechenden Benutzers eingeben.
  • Speichern Sie dieses Medium mit "SPEICHERN UND ZURÜCK".

3. Benutzer editieren:

  • Drücken Sie kurz auf den entsprechenden Benutzer. Das Editier-Fenster des entsprechenden Benutzers wird geöffnet.

 

4. Benutzer löschen:

  • Drücken Sie auf die 3 Punkte rechts vom Benutzer und es erscheint ein "Eimer"-Symbol. Damit wird der Benutzer komplett aus der Liste und allen Türen, der er zugewiesen ist, entfernt. Sie erhalten einen Hinweis welche Türen betroffen sind und müssen das Löschen explizit bestätigen. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. 
  • Beachten Sie, dass die Türkomponenten, aus denen der Benutzer entfernt wurde, neu geladen werden müssen.

 

Digitalen Schlüssel kaufen:

  • Mit der Taste «Digitale Schlüssel kaufen» kann ein Schlüsselpaket über den In-App Kauf Mechanismus des Stores bezogen werden. 
  • Wählen Sie das gewünschte Schüsselpaket und führen Sie den Kauf durch. 
  • Bei erfolgreich abgeschlossenem Kauf erscheinen die digitalen Schlüssel in der Liste.

 

Programmieren:

1. Neue Türkomponente anlegen:

 

  • App starten und neue Tür anlegen. 
  • Identifikation der Tür um festzustellen, ob die Funktionalitäten «Zutritt mit Smartphone und DOOR App» bzw. «Konfiguration der Türkomponente über Bluetooth®» unterstützt sind. 
  • Inbetriebnahme der Tür, damit der Zutritt mit Smartphone und die Konfiguration der Türkomponente über Bluetooth® möglich ist. 
  • Türnamen einrichten.

2. Zeitfenster anlegen:

 

  • App starten und, falls gewünscht, die Zeit-Beschränkung einrichten.
  • Der Zutritt wird jeweils auf die gewählten Wochentage von XX:XX bis YY:YY Uhr beschränkt.
  • Weiter kann hier die Einkupplungszeit der Türkomponenten sowie die Signalisierung eingerichtet werden.

3. Benutzer hinzufügen: 

 

  • Wählen Sie einen bereits angelegten Benutzer (sofern vorhanden) aus der Liste aus. 
  • Sie können auch einen Benutzer über den QR-Code suchen und hinzufügen.
  • Sie können auch die Benutzerverwaltung aufrufen und dort direkt neue Benutzer anlegen.
  • Wenn sie einen Benutzer hinzugefügt haben und diesen auswählen, können Sie mit der Zeitbeschränkung festlegen, ob dieser immer Zutritt oder nur beschränkten Zutritt erhalten soll.
  • Beachten Sie, dass jede Änderung jeweils wieder auf die Türkomponente geladen werden muss.

4. Konfiguration in die Türkomponente laden:

 

  • Legen Sie die Programmierkarte bereit. Mit dieser Taste starten Sie die Programmierung.
  • Halten Sie jetzt die Programmierkarte an die Türkomponente. Ein kurzer Piepston sowie ein grünes Aufleuchten signalisiert die Programmierbereitschaft der Komponente.
  • Halten Sie jetzt das Smartphone an die Türkomponente (Hinweis bei NFC: die NFC-Antenne des Smartphones befindet sich meistens mittig der Rückwand des Geräts; vergewissern Sie sich allenfalls mit dem Handbuch des Smartphones).
  • Die erfolgreiche Programmierung wird durch ein kurzes Signal des Smartphones bestätigt (Uhrzeit wird mit dem Smartphone synchronisiert).
  • Nach ca. 5 Sekunden schliesst auch die Türkomponente die Programmierung ab. Dies wird mit einem grünen Leuchten bestätigt

 

Status der Türkomponente überprüfen:

 

  • Mit dieser Taste kann die App den Status der Türkomponente anzeigen.
  • Nach Drücken dieser Taste halten Sie das Smartphone an die Türkomponente.
  • Das Smartphone bestätigt das Auslesen mit einem kurzen Signal und zeigt die gewünschten Daten an.
  • Es zeigt Ihnen auch an, ob die Funktionalitäten «Zutritt mit Smartphone und mobile access App» bzw. «Konfiguration der Türkomponente über Bluetooth®» unterstützt sind.
  • Um ins Hauptmenü zu gelangen, drücken Sie jeweils den Pfeil oben links.

 

Zeitfenster ändern:

 

  • Mit dieser Taste können Sie jederzeit Zeitfenster und Türeinstellungen ändern.
  • Beachten Sie, dass jede Änderung jeweils wieder auf die Türkomponente geladen werden muss.

 

Digitalen Schlüssel in der dormakaba mobile access App aktivieren:

  • Wenn Sie einen digitalen Schlüssel gekauft und einer Person zugewiesen haben, können Sie ihn mit «EINLADUNG SENDEN» über einen auf dem Smarthone verfügbare Client (z.B. E-Mail, SMS) an die Person senden, welche mit der mobile access App Zutritt erhalten soll
  • Die Person erhält eine Anleitung, wie sie den digitalen Schlüssel aktivieren kann
  • Es muss die mobile access App installiert und registriert sein. Durch klicken auf den Link, wird der digitale Schlüssel angefordert
  • Nach Abschluss erscheint der digitale Schlüssel in der mobile access App unter dem Menü -> digitaler Schlüssel angezeigt
  • Zum Öffnen einer Tür mit der mobile access App muss der Button gedrückt werden und das Smartphone nahe an die Türkomponente gehalten werden
Wir beraten Sie gern

Sie haben Fragen zu  Dormakaba evolo smart Artikel?

  04621 - 488 994

 info@sn-24.de

Wir beraten Sie gerne: Montag - Freitag 08:00 - 18:00 Uhr, Sa 10:00 - 14:00 Uhr

Persönlich Beratung

Kompotente Fachberatung

Schnelle Antwortzeit

Individuelle Angebote